Ausverkauft

Viertes BPD-Projekt in Düsseldorf-Bilk ist ausverkauft

Düsseldorf, 14. Februar 2018. Alle 345 Wohnungen der BPD Immobilienentwicklung GmbH zwischen Karolinger-, Suitbertus- und Merowinger Straße sind ausverkauft.

Ein Stadtviertel mit Potenzial
Bilk ist für BPD ein vertrautes Terrain. Die Karolinger Höfe sind bereits das vierte Projekt in dem Stadtteil, das Projekt-und Gebietsentwickler BPD realisiert. „Wir legen großen Wert darauf die bestehende Bevölkerungsstruktur in unseren Projekten widerzuspiegeln und soziale Verantwortung zu übernehmen.“ sagt Tanja Kilger, Niederlassungsleitung BPD, Region NRW. „Mietwohnungen und preisgedämpfter Wohnungsbau sind in den Projekten integriert, um dem Fortbestand der Vielfalt im Viertel gerecht zu werden“, so Kilger. Dieses Kredo gilt auch für das Projekt Highdeway. Nur einen Steinwurf von den Karolinger Höfen entfernt, in der Martinstraße, baut der Projektentwickler Eigentumswohnungen, Stadthäuser sowie Mietwohnungen. Voraussichtliche Fertigstellung ist für 2018 geplant.

BPD ist bereits seit mehreren Jahren in dem ältesten Stadtteil von Düsseldorf aktiv. Bilk on Top in der Bachstraße wurde bereits 2015 bezogen und der Bilker Hof in 2008. Zukünftig konzentriert sich BPD auf ihr Wohnungsbauprojekt in der Volmerswerther Straße. Hier entstehen in den kommenden Jahren sowohl Eigentums-, als auch Mietwohnungen.

Die Karolinger Höfe
Die Karolinger Höfe bieten ein breites Spektrum an Wohnraum. Von der Garten- über die Geschosswohnung, bis hin zum Penthouse: Für jeden Bedarf gibt es individuelle Wohnformate zwischen ca. 55 m² und ca. 189 m². Der begrünte Innenhof inkl. Spielplatz bietet auch den ganz Kleinen reichlich Platz zur freien Entfaltung. Büro- und Gastronomieflächen entlang der Merowinger Straße sowie eine Kindertagesstätte runden das Angebot ab.

Pressebild

BPD_Karolinger Höfe

Pressekontakt
Sandra Joern 
Marketing und Kommunikation
BPD Immobilienentwicklung GmbH
Roßstraße 92 
40476 Düsseldorf
0221 94 98 00 11
s.joern@bpd-de.de